1. Landesliga Damen / Sportunion Langenlebarn gegen UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn

Sportunion Langenlebarn – UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn 3:0  (25:17, 25:13, 25:22)

Am 13.11. waren die 1.LL Damen aus Bisamberg-Hollabrunn zu Gast bei der Sportunion Langenlebarn. Da diese zuvor gegen Ybbs in Tulln ihr Heimspiel abhielten, konnten wir schon zuschauen und gingen zuversichtlich in unser Spiel. Erstmalig war unser Kader vollzählig und unser Trainer hatte zahlreiche Wechselmöglichkeiten, die er auch nutze. Kein Satz wurde bei ULL in der gleichen Konstellation gespielt – und das erste Mal spielten wir mit zwei Liberas – einer Annahme- und Verteidigungs-libera.

Die ersten beiden Sätze gingen eindeutig an das Heimteam. Mit dem besseren Start in den dritten Satz erzielten die Gäste gleich zu Beginn einen Vorsprung. Diesen konnten sie lange halten, doch mit der Entschlossenheit des Langenlebarn-Teams und der Unterstützung der heimischen Fans, kamen unsere Damen immer näher heran. Zum Schluss wurde es eine Zitterpartie, mit dem besseren Ende für die Sportunion Langenlebarn. Verdient gewinnen wir unser Heimspiel und nehmen 3 Punkte mit.

Text&Foto: Sportunion Langenlebarn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.