NÖ Beach Landesmeisterschaften U15 in Hollabrunn – presented by HYPO NOE & NÖ Versicherung

Am vergangenen Wochenende fanden im Beachcenter der SPORTUNION Hollabrunn mit vier Courts die weiblichen und männlichen Niederösterreichischen Jugendmeisterschaften im Beachvolleyball in der Altersklasse U15 statt.

Dabei setzten sich bei den Mädels die letztjährigen Landesmeisterinnen Katharina Leeb mit Partnerin Miriam Eliskases und Nusterer Emil mit Partner Weber Leon durch.

Bei der Niederösterreichsichen Beachvolleyball Meisterschaft der Altersklasse U15 männlich im Beachcenter der SPORTUNION Hollabrunn setzten sich am Ende die Favoriten durch. Den Titel sicherten sich am Ende in einem packenden Finale Nusterer Emil mit Partner Weber Leon. Sie besiegten im Endspiel Paul Hohenauer (Lokalmatador) mit Partner Ratz-Michal Daniel knapp mit 2:1 Sätzen. Platz drei sicherten sich Kunauer Egon mit Scholze Chiron.

Zeitgleich maßen sich die besten Mädchen-Teams auf den Courts 1 & 3. Auch hier standen am Ende die Top-Favoriten im Finale. In der Poolphase wurden die letztendlichen Landesmeisterinnen noch besiegt, aber im Finale wurde das Spiel zu einer einseitigen Sache für Katharina Leeb mit Partnerin Miriam Eliskases, die Wunderl Annika mit Hagmann Saphira keine Chance ließen (2:0). Das kleine Finale sicherten sich Hofstetter Anja mit Neumeister Pia. Sie gewannen das kleine Finale gegen Friedl Hannah mit Ludwig Pauline.
Johannes Tribelnig: „Hier sieht man, dass kompetente Trainerinnen und Trainer die Spielerinnen und Spieler motivieren zu trainieren, welche auch wollen. Tolle Spielzüge hat man gesehen, und ich glaube auch, dass diese Teams in ein paar Jahren bei den Österreichsichen Meisterschaftenzu sehen sind!“

Text & Fotos: Johannes Tribelnig (Sportunion Hollabrunn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.