11teamsports 1. NÖ LL Damen / Zwettl – Langenlebarn 3:2

SPU Sparkasse Zwettl – Sportunion Langenlebarn 3:2    (25:14, 23:25, 20:25, 25:20, 15:13)

Das in voller Besetzung antretende Team der SPU Sparkasse Zwettl startete in der gut gefüllten Heimhalle souverän in das erste Spiel des Jahres. Die Gegnerinnen aus Langenlebarn konnten stark unter Druck gesetzt werden, der erste Satz ging klar an die Waldviertlerinnen (25:14). Dass die Leistungsschwankungen vor allem nach einigen Spielerwechseln noch nicht ganz unter Kontrolle gebracht werden konnten, bewiesen die beiden darauffolgenden Sätze. Schwierigkeiten in der Annahme und eine erhöhte Fehlerquote sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff kosteten den SPU Damen gleich zwei Sätze in Folge (23:25, 20:25).

Ab dem vierten Satz konnten sich die Gastgeberinnen wieder zurückkämpfen, zeigten tollen Einsatz und erspielten sich einen Vorsprung der bis zum Satzende verteidigt werden konnte (25:20). Nochmals spannend gestaltete sich der fünfte Satz, der nach einem wahren Kopf-an-Kopf-Krimi schlussendlich positiv für die Zwettlerinnen ausging und sie mit einem 15:13-Erfolg ihren vierten Sieg in Folge feiern ließ.

Text & Foto: Stefan Löschenbrand (SPU Zwettl)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.