U13 der Nordmänner ist NÖ Landesmeister

Die kleinen Nordmänner stehen den Großen um nichts nach!

Am Tag nach dem Finaleinzug der Bundesliga mit dem Sieg gegen UVC Graz holten die Burschen der U13 bei der Landesmeisterschaft in Waidhofen/Ybbs Gold ins Waldviertel und qualifizierten sich somit für die Bundesmeisterschaften.

Die zukünftigen Volleyballstars Fabian Scheikl (Kapitän), Johannes Herrsch, Mateo Plazibat, Simon Dräger, Valentin Schmid, Raphael Hanny, Timo Tüchler und Lorenz Weber

waren in allen Begegnungen stark überlegen und riefen die souveränen Leistungen in jedem Spiel ab.

„Ich denke, das RAZ Waldviertel und die erfolgreiche Kooperation mit der SMS Zwettl trägt ganz stark zu diesen Erfolgen bei. Einige Burschen sind sogar in den Landes- bzw. Bundeskader einberufen worden und einige fahren auch auf das Bundesjugendcamp.

Fabian Scheikl beginnt nächstes Jahr sogar seine Karriere im Landesausbildungszentrum in St. Pölten. Diese Fortschritte sprechen einfach dafür, dass sich sportlich gesehen im Volleyviertel einiges bewegt“, zeigt sich Trainer und RAZ-Leiter Michal Peciakowski besonders stolz.

Text & Foto: Ulrike Filler (URW Waldviertel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.