U12 der Nordmänner auf Erfolgskurs

U12 der Nordmänner auf Erfolgskurs

Am Sonntag, den 17.03.2019, war die U12 Mannschaft der Union Raiffeisen Waldviertel zu Gast beim Großturnier des Sparkasse Zwettl Volleyballteams.

19 Mannschaften kämpften in der Stadthalle und dem Turnsaal des Gymnasiums Zwettl um vordere Plätze.

Die „kleinen“ Nordmänner traten mit zwei Teams an, wobei die Kräfte auf beide Mannschaften aufgeteilt wurden.

Sie präsentierten einen unglaublichen Einsatz und zauberten extreme Spannung aufs Feld. Das Ergebnis: Platz 2 und Platz 4 in der Leistungsklasse 1.

„Heute ist etwas ganz Besonderes passiert. Valentin Schmid und Simon Dräger sind absolut über ihre Grenzen gegangen, zeigten enorm gute Feldverteidigung und auch die Serviceleistung beider Burschen mit Sprungservice brachten viele Punkte für die Mannschaft“, ist Trainer Mitch Peciakowski fast sprachlos. „Beide Teams der URW spielten Volleyball der Extraklasse, fast schon so wie in der Bundesliga.“

Auch die Zuschauer fieberten mit beiden Mannschaften mit und spornten die Kinder an.

„Wir haben den richtigen Weg eingeschlagen. Die Kinder entwickeln sich zu starken Spielern, die Zuschauer fühlen sich bei uns wohl und es gibt wieder einige Schulen im Waldviertel, die Interesse an einer Kooperation mit dem RAZ zeigen.“

Text & Fotos: Ulrike Filler (URW Waldviertel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.