11 teamsports 1. NÖ LL Damen / Langenlebarn : Nibelungengau 3:0

Sportunion Langenlebarn : SPU HOGE Bau Raiffeisen Nibelungengau powered by Rainer Vogelmann 3:0  (25:22, 25:11, 25:19)

3:0 Erfolg gegen Angstgegner Sportunion Nibelungengau! 

Die Damen der Sportunion Langenlebarn empfingen am Sonntag, 17.02., 16 Uhr, die Damen der Sportunion Nibelungengau in der Tullner Sporthalle. Im Auswärtsmatch mussten sich die Langenlebarnerinnen nach einem knappen, langen Spiel 3:2 geschlagen geben. Beim Heimspiel wollte man daher nichts anbrennen lassen. Und so starteten die Heimischen sehr konzentriert. Vor allem in der Annahme konnten die Pöchlarnerinnen allerdings viel Druck erzeugen und den Spielaufbau erschweren. Im ersten Satz konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Durch eine starke Endphase glückte der Satzgewinn. Im zweiten Satz kamen die Langenlebarnerinnen immer besser ins Spiel, die Annahme konnte stabilisiert und das Spiel nach Wunsch gestaltet werden. Im dritten Satz schlichen sich zu Beginn immer wieder Konzentrationsfehler ein, nach einem Rückstand fand man aber wieder zur gewohnten Spielweise zurück, und machte den Satz zu. Die Sportunion Langenlebarn verbleibt damit weiterhin an der Tabellenspitze.

Scorerinnen: Glas, Münchmeyer 12, Oberhuber-Hofbauer 13, Patek 4, Pferschinger 13, Rast 1, Schabbauer 11, Schmidl 5;

Text & Fotos: Nicole Patek (Union Langenlebarn)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.