11teamsports 1. NÖ LL Herren / Perchtoldsdorf – Waldviertel 3:0

Sportunion Perchtoldsdorf : Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel  3 : 0 (25:21, 25:21, 25:19)

Am zweiten Spieltag des Nordmänner-Volleyballwochenendes durfte die Landesligamannschaft der Union Raiffeisen Waldviertel in Südstadt gegen Perchtoldsdorf aufs Parkett.

 

Das Saisonauftaktspiel gegen die Südstädter im Herbst 2018 in Stift Zwettl konnten die jungen Nordmänner 3:2 für sich entscheiden.

Dadurch rechneten sie sich auch heute wieder sehr gute Chancen aus.

 

Waldviertel kämpfte zwar sehr gut und spielten die ersten beiden Sätze auf Augenhöhe. Leider wurden die wichtigen Bälle nicht zu Punkten verwertet. Im dritten Abschnitt lief nichts mehr nach Plan. Dieser ging auch klar an die Gastgeber.

 

„Es war zwar ein Match auf hohem Niveau und ein echt starkes Spiel, aber unser Schwachpunkt lag heute hauptsächlich im Angriff. Die Saison ist aber noch nicht vorbei und wir werden fleißig weiterarbeiten“, resümierte Manager Werner hat, der heute das Coaching anstelle von Rudinei Boff übernahm.

Text & Foto: Ulrike Filler (URW Waldviertel)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.