2. NÖ LL Damen / Hollabrunn : Aschbach 0:3

Sportunion Hollabrunn – SVA Raiffeisen Aschbach 0:3                  (18:25, 12:25, 18:25)

Im ersten Heimspiel in der Saison 2018/2019 trafen die Hollabrunnerinnen auf das Team aus Aschbach. Das starke Service der Aschbacherinnen brachte das heimische Team gleich zu Beginn in einen großen Rückstand (1:7). Obwohl die Hollabrunnerinnen im Laufe des Satzes gute Spielzüge zeigten, ging dieser verloren. (18:25)

Die Damen starteten trotz des Satzverlustes mit großem Kampfgeist in den 2. Satz, fanden aber überhaupt nicht ins Spiel. (12:25)

Im dritten und letzten Satz war das Match lange ausgeglichen. Die Teams schenkten einander nichts und lange Bälle waren hart umkämpft. Beim Stand von 18:18 servierte eine Aschbacher Spielerin bis zum Matchgewinn für ihr Team. (18:25)

Text & Foto: Conny Schogger (SU Hollabrunn)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.