11teamsports 1. NÖ LL Damen / Nibelungengau – Südstadt 3:2

Glückliche Wende in letzter Minute – Die Maniacs bleiben weiter ungeschlagen!

SPU HOGE BAU Raiffeisen Nibelungengau „powered by Rainer Vogelmann“ – Südstadt 3:2 (14:25, 10:25, 25:22, 25:18, 15:12)

Konzentrationsschwäche, Hektik und Nervosität begleiteten die Mädels aus Pöchlarn den ersten und zweiten Satz. Die Nibelungenstädterinnen kamen kaum ins Spiel und auch einige Wechsel brachten keinen Erfolg. Somit gingen die ersten beiden Sätze mit 25:14 und 25:10 klar an die Gastgeberinnen.

Im dritten Satz hat sich das Blatt völlig gewendet. Das SPU HOGE BAU Raiffeisen Nibelungengau „powered by Rainer Vogelmann“ Team fand mit Selbstvertrauen und Motivation in die Partie zurück und konnte erstmals in diesem Spiel mit 7:6 in Führung gehen. Es gelangen viele Punkte über die neu besetzte Außenposition und auch die Blockarbeit und Verteidigung war wieder vorhanden. Letztendlich ging der Satz mit 25:22 an die Heimmannschaft.

Nachdem die Karten nun neu gemischt waren gab es für die Maniacs nur noch ein Ziel. Die Mädels legten noch einen Zahn zu und konnten vor dem Heimpublikum ihr Engagement abermals beweisen. Mit 25:18 beendeten sie den vierten Satz.

Im Entscheidungssatz gelang den Mädels aus Pöchlarn ein hervorragender Start. Sie waren den Gegnerinnen immer einen Fuß voraus und gewannen 15:12. Die Mai-Truppe bleibt somit weiter ungeschlagen.

Fazit v. Viktoria Schwarz (Libera): Anfänglich kamen wir kaum ins Spiel. Wir hatten wirklich in jedem Element Probleme. Lediglich unsere Diagonalspielerin Sarah Gutlederer behielt die Nerven. Am Ende bekamen wir wieder mehr Sicherheit und spielten die Partie nach Hause. Youngstar Linda Gruber bewies wieder einmal ihr Können und zauberte hervorragende Punkte über die Außenposition. Wir möchten uns herzlich für die Matchballpatronanz von Herrn Bürgermeister Bernhard Kerndler (Krummnußbaum) bedanken.

Kader Nibelungengau: Anna AMASHAUFER, Nina GUTLEDERER, Sarah GUTLEDERER, Viktoria SCHWARZ, Laura MAYER, Lisa MAYER, Magdalena PECHHACKER, Lena KOCH, Linda GRUBER, Marina STADLER, Sarah Röster, Isabella MAI;

Text & Fotos: Viktoria Schwarz (Nibelungengau)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.