MEVZA Cup Men – Aich/Dob an diesem Tag unschlagbar

Aich/Dob : Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel 3 : 0             (25:16, 25:20, 27:25)

Für die Nordmänner der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel gibt es wenig Zeit zur Regeneration, ein Spiel jagt das nächste.

Am 20.10.2018 waren die Waldviertler erneut zu Gast im kärntnerischen Bleiburg und absolvierten das zweite MEVZA-Spiel dieser Saison.

Die Mannschaft war gestärkt mit Selbstvertrauen nach diesem grandiosen Spiel am Mittwoch gegen Ach Volley Ljubljana, das nur knapp an die Gäste ging.

„Als Außenseiter fühlen wir uns eigentlich nicht mehr“, meinte Kapitän Rudinei Boff. Deswegen konnte man richtig viel von dieser Begegnung erwarten, meinte man. Doch es kam ganz anders, als gedacht.

Von Beginn an hinkten die Nordmänner extrem hinterher, konnten nicht an die Leistung von Mittwoch anschließen. „Das Service hat uns echt Probleme gemacht, riefen unsere gewohnte Serviceleistung absolut nicht ab“, erklärte Boff geknickt. Lediglich im 3. Satz zog sich die Mannschaft noch einmal hoch und machte den Satz spannend bis zum Schluss.

„Heute waren wir chancenlos. Aich/Dob war in jeder Hinsicht besser. Satz 1 und 2 liefen aus dem Ruder, in Satz 3 spielten wir annähernd auf Augenhöhe“, resümierte Trainer Smejkal.

Zahlen & Fakten

                                            URW Waldviertel                          Aich/Dob

Gesamtpunkte                              61                                                77

Blockpunkte                                     6                                                    7

Servicepunkte                                 5                                                 10

Perfekte Annahme (%)            20                                                 28

 

Scorer

URW Waldviertel                          Aich/Dob

Bornemann 10                            Landfahrer 15

Fullerton 8                                    Mihajlovic 14

Siwczyk 8                                       Kök 10

Text & Foto: Ulrike Filler (URW Waldviertel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.