2. Bundesliga Damen / Purgstall forderte Tabellendritten…

ATSE Graz – ASKÖ Volksbank Purgstall 2:3                                            (25:15, 23:25, 23:25, 25:21, 5:15)

Nach der 2 1/2h langen Anreise verpasste man den Startschuss und musste den ersten Satz relativ klar an die erfahrenen Spielerinnen von Graz abgeben. Langsam fanden wir immer mehr in die Partie. Lange und spektakuläre Ballwechsel prägten das Spiel. Wieder einmal war es unsere enorme Nervenstärke, die uns hauchdünn Satz 2 und 3 einbrachte! Im vierten Satz schien das Heimteam von unserer Leistung ein wenig überrascht. Aufgrund des konstanten 4-Punkte-Vorsprungs bis zu einem Spielstand von 18:14, fuhren wir vermutlich schon gedanklich mit 3 Punkten nach Hause. Ein fataler Fehler wie es sich später herausstellen sollte, da die Grazerinnen unser lockeres Spiel nutzten, um wieder in Sätzen auszugleichen. Wie schon in den vergangenen Partien im Spitzensportmodus (2 von 3!) sollte wiederum der fünfte Satz über Sieg oder Niederlage entscheiden. Aus unserer Sicht startete der fünfte Satz durchwachsen. Schnell aber legten wir ein paar Gänge nach und fegten die Gastgeberinnen wortwörtlich vom Feld: 0:3 – 3:4 – 4:4 – 14:5 – 15:5!!!! Ein hart erkämpfter 3:2 Sieg gegen ein sehr erfahrenes Team bringen unserem Team 2 weitere, wichtige Punkte für die Tabelle! Wir kommen unserem Ziel, den Top 4 im Meisterplayoff, von Spiel zu Spiel näher! #staytuned

#girlofthematch war bei der Begegnung mit Graz Libera Valentina Schaufler. Das ganze Spiel hindurch glänzte sie mit ihrer konstanten, präzisen Annahme. Sie brachte demzufolge eine gewisse Ruhe in unseren Annahmeriegel, weswegen es den Grazerinnen schwerfiel, bereits Druck über das Service auszuüben.

SCORER:

19 Ludwig, 13 Scharner, 13 Kastenberger, 12 Sonnleitner, 2 Brandhofer, 1 Wenighofer, 1 Luksch S., 1 Hofmarcher.

SPIELVORSCHAU:

Nächsten Samstag dürfen wir abermals die Reise in die schöne Steiermark antreten – dieses Mal heißt der Gegner aber SSV HIB Liebenau. Das Spiel ist für 14:30 Uhr angesetzt. Wenn es einen Livestream gibt, werden wir ihn wieder spätestens am Spieltag posten! #tunein

#oneteamonedream #secondfamily #apu

Text & Foto: Sarah Kastenberger (ASKÖ VB Purgstall)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.