Riesenerfolg beim U11-Abschlussturnier

Riesenerfolg beim U11-Abschlussturnier der Jungs der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel 

Auch im Nachwuchs fängt jetzt eine heiße Phase an, denn das letzte reguläre U11-Turnier wurde am Sonntag, den 24.03.2019, in der Landeshauptstadt St. Pölten ausgetragen.

Dieses erfolgreiche Turnier mit drei ersten Plätzen und einem dritten Platz war der letzte Test vor den Landesmeisterschaften im Mai 2019.

Die Jungs der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel spielten schon mit extrem hohem Qualitätslevel, zeigten enormen Kampfgeist und gaben einfach nie auf. Das ist das Markenzeichen der „Volleyballboys and -girls aus der Volleyballfamilie im Waldviertel.

Seit der Etablierung des Regionalen Ausbildungszentrums werden die jüngsten Volleyballer noch intensiver ausgebildet und gefördert.

Dies zeigte sich schon in den sensationellen Platzierungen während des Grunddurchgangs und auch in den Schulbewerben zeigte man stark auf.

„Im Mai beginnen die Landesmeisterschaften. Die Burschen werden auf jeden Fall alles geben und ich rechne fix mit guten Chancen auf Medaillen“, so Trainer und RAZ-Leiter Michal Peciakowski.

Kader URW Waldviertel: Leon Hanny, Jakob Seemann, Leon Scheikl, Elias Filler, Dominik Gatterer, Leo Dirnberger, Timo Sturm, Patrick Häusler;

Text & Foto: Ulrike Filler (URW Waldviertel)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.