2. BL Damen-Grp.1 / Ybbs – Purgstall 2:3

Sportunion Ybbs – ASKÖ Volksbank Purgstall 2:3                            (14:25, 22:25, 25:21, 25:20, 9:15)

Purgstall gewinnt nach langen Kampf das Mostviertelderby der 2. Bundesliga mit 3:2 (14, 22, -21, -22, 9) gegen die Ybbserinnen! Wieder einmal konnten die Purgstaller Mädels einen grandiosen 2:0 Sätze Vorsprung nicht in einen glatten Sieg umwandeln… Trotzdem holen sie sich 2 wichtige Punkte für die Tabelle!!

Obwohl Purgstall auf die zwei Stammspieler Teresa Wurzenberger und Verena Wenighofer (beide verletzungsbedingt) verzichten musste, starteten die Purgstallerin grandios ins Spiel. Aufgrund der Ausfälle mussten auch Umstellungen am Spielfeld durchgeführt werden: Libera Luisa Eßletzbichler spielte als Außenangreifer und Julia Theuretzbacher rückte auf die Diagonalposition. Doch unbekümmert von den ganzen Verletzungen und Umstellungen zeigten die Erlauftalerin großartiges Volleyball. Vor allem durchs Service konnte die Ybbser Annahme sehr stark in Bedrängnis gebracht werden und dadurch auch den Angriffsaufbau der Ybbserinnen schwierig halten. Anders gestalteten sich Satz 3 und 4: Eigenfehler und Uneinigkeiten schlichen sich in das Spiel der Purgstallerinnen ein. Doch nervenstark erspielten sich die Mädels aus Purgstalls einen Vorsprung heraus den sie nicht mehr her gaben und holten nach über 2 Stunden Spielzeit den verdienten Sieg!!!

Topscorer dieser Partie waren Sarah Kastenberger (21) und Julia Theuretzbacher (20). Sarah befindet sich nun an erster Stelle der Scorerliste des Frühjahrsdurchgangs 2. Bundesliga Nord.

Kader Purgstall: Luksch Simone (Kapitän), Ludwig Fiona, Sonnleitner Elisa, Scharner Maria, Eßletzbichler Luisa, Sarah Kastenberger, Julia Theuretzbacher, Nina Hofmarcher, Teresa Wurzenberger

Coach: Martin Wenighofer

Nächstes Heimspiel findet am 23.03. um 16:00 Uhr gegen den TV Oberndorf (Salzburg) statt.

Text & Foto: Sarah Kastenberger (Purgstall)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.