2. BL Damen-Grp.1 / Linz-Steg – Mank 3:1

ASKÖ Linz-Steg2 : UVC Microtronics Mank 3:1                                 (25:18, 25:18, 22:25, 25:21)

Das erste Spiel im Frühjahrsdurchgang war auswärts gegen Linz/Steg2. Bis zu einem Stand von 7:7 konnten die Mädels des UVC Microtronics Mank im ersten Satz mithalten, ehe der Faden riss und sich die Linzerinnen einen Vorsprung erspielten, den die Mankerinnen nicht mehr aufholen konnten.

Im zweiten Satz konnten sich die Mädels einen Abstand zu Linz/Steg sichern bis eine starke Servicereihe der Heimmannschaft den Mankerinnen das Leben schwer machte und somit erspielte sich Linz einen 2:0 Vorsprung.

Durch taktische Wechsel konnte der UVC Microtronics Mank einen Rückstand Mitte des Satzes aufholen und ging somit in die Verlängerung mit einem vierten Satz.

Dieser verlief jedoch gar nicht nach Wunsch und letztendlich musste sich der UVC Microtronics Mank mit einer 1:3-Niederlage gegen Linz geschlagen geben. Ein herzliches Dankeschön auch an Roman Hofmarcher (unser ehemaliger Trainer), der uns als Coach zur Seite stand.

Kader UVC Mank: Blanca Casares Schroll, Lisa Collins, Andrea Lunzer, Cornelia Pfeffer (Libera), Julia Schwarz, Sandra Springer, Marlies Strohmeier, Barbara Wagner (Kapitänin & Topscorerin), Anna Zimola, Birgit Zimola, Verena Zimola

NÖ-DERBY: Sa, 23.3.2019, 16 Uhr in Kilb gegen SU Hotvolleys Ybbs

Text & Fotos: Julia Schwarz (UVC Mank)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.