U12 + U17 Turniere in Zwettl

Ein großes Turnier mit sehr hohem Leistungsniveau wurde am Sonntag, den 16.12.2018, in der Stadthalle Zwettl und im Turnsaal des Gymnasium Zwettl ausgetragen.Die U17-Mannschaft der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel absolvierte dabei sehr viele Spiele auf einem extrem hohen Level. Sie haben sich mit Bisamberg, Döbling, Wr. Neustadt, Sokol, Aschbach und den Roadrunners Wien gemessen.

„Diese anspruchsvollen Turniere dienen dazu, viel Erfahrung zu sammeln und zu schauen, wo die einzelnen Spieler stehen. Daraus werden dann individuelle Trainings abgeleitet“, zeigt sich Trainer und RAZ-Leiter Michal Peciakowski mit der Gesamtleistung sehr zufrieden.

Parallel dazu kämpfte die U12 mit zwei Mannschaften der Union Raiffeisen Waldviertel gegen Hollabrunn 1 und 2, Amstetten und SPU Zwettl. Team 1 der URW holte sich den 1. Platz.

„Leider haben heute zwei Leistungsträger gefehlt, die aufgrund eines Skikurses nicht teilnehmen konnten. Wir haben aber die Mannschaft mit U11-Spielern verstärkt, die eine sehr solide Leistung an den Tag legten. Ich bin stolz auf diese Jungs, die in ihrem Alter schon ein derartiges Spielverständnis zeigen. Gratulation an alle Kids, die an diesem tollen Turnier teilgenommen haben“, freut sich Michal Peciakowski.

Ein großes Dankeschön an die Eltern, die heute im Buffet gearbeitet haben. Es ist wirklich toll, so engagierte Eltern hinter den jungen Nordmännern zu wissen.

Text & Fotos: Ulrike Filler (URW Waldviertel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.