U13 Turnier in Purgstall

U13-Mädels aus Purgstall holen sich ohne Satzverlust den Turniersieg!

Nicht nur in der 2. Damen Bundesliga sondern auch im Nachwuchs glänzen die Mädchen der ASKÖ Volksbank Purgstall. Beim Meisterschaftsturnier (2. Runde) in Purgstall der U13 Mädchen hatte Purgstall 1 keinen Satz zu verschenken und siegte gegen Kilb, Mank und Pöchlarn jeweils 2:0 souverän. Sogar im Finale gegen die wesentlich größeren Traiskirchnerinnen hielten die Mädchen der ASKÖ Volksbank Purgstall mit Technik locker dagegen und siegten klar und überlegen 2:0 (25:17, 25:18). Nicht nur in der Qualität beherrschte Purgstall das Turnier sondern auch in der Quantität so konnte die ASKÖ Volksbank Purgstall als einziger Verein 2 Teams nominieren, es spielten Elisa Haselreither (Kapitänin Purgstall 1) Emilly Willmann, Ella Frais, Pauline Ludwig, Hanna Gindl (Kapitänin Purgstall 2), Scharner Verena, Egger Teresa und Hofmarcher Sarah.

Vorrunden Ergebnisse:

Gruppe A                                                                            Gruppe B

  1. ASKÖ Volksbank Purgstall  1                 1. Traiskirchen
  2. Mank                                                                     2. St. Pölten
  3. Kilb                                                                         3. Ybbs
  4. Nibelungengau                                                4. Purgstall 2

Endstand U13 weibl. 11.11.2018 in Purgstall

  1. ASKÖ Voksbank Purgstall
  2. Volleycats Traiskirchen
  3. SU St. Pölten
  4. UVC Mank
  5. VCU Raika Kilb
  6. SU Hotvolleys Ybbs
  7. VMU HOGE Bau RRM Nibelungengau
  8. ASKÖ Volksbank Purgstall

Das nächste U13 Turnier (3. Runde) wird am 2. Dez. in Waidhofen/Y bestritten.

Text & Fotos: Martin Wenighofer (ASKÖ VB Purgstall)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.